- Fallin -Never forget where u come from
  Startseite
  Archiv
  15 Dinge...
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 


http://myblog.de/chica

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Von Mensch und Gott alleingelassen,
Schreibe ich so vor mich hin.
Beginne mich zutiefst zu hassen,
Merke, dass ich wertlos bin.


"Warum bin ich denn noch am Leben;
Warum bring ich mich nicht um;
Was kann das Leben mir noch geben?",So frag ich laut, doch es bleibt stumm.


Ja, wenn ich sterbe, st?rt es keinen.
Dessen bin ich mir bewusst.
Nicht einer wird auch um mich weinen;
Mein Tod ist niemandem Verlust.


So ?ffne ich des Messers Klinge,
Dr?cke sie auf meine Haut.
Der Blutstrom raubt mir meine Sinne,
Der Schmerz ist gro?, ich schreie laut.


Doch keiner ist in meiner N?he;
Dieses wird das Ende sein.
So sehr ich bitte oder flehe;
Ich lebte und ich sterb allein

26.5.04 23:52





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung